Mitwirkungseingabe ZPP Wohnen am Mühleplatz

… Klare Verhältnisse für den Schulweg über den Mühleplatz zum Kirchenfeld sind eine Voraussetzung für eine ZPP «Wohnen am Mühleplatz»; zuerst muss die Planung des Kantons für diesen Hauptstrassenabschnitt vorliegen.

Die Mitwirkungseingabe der Grünen Lyss im Detail -> 2017_Mitwirkung_ZPP_Wohnen_Muehleplatz_20170323

Die Grünen Lyss haben bereits 2014 in ihrer Mitwirkungseingabe zur „Ortsdurchfahrt Lyss“ die Schulwegproblematik am Mühleplatz angesprochen und bewirkt, dass der Kanton in seinem Bericht festgehalten hat, dass die Führung der Radfahrenden ab und in die Kirchgasse in den nächsten Projektschritten exakter dargestellt und die Details zur Veloführung noch ausgearbeitet werden müssen.

Für die Grünen Lyss ist also klar, dass planerisch zuerst die Verkehrsführung über den Mühleplatz, im Rahmen des kantonalen Betriebs- und Gestaltungskonzeptes ausgearbeitet sein muss, bevor im Rahmen der ZPP «Wohnen am Mühleplatz» Entscheide über Gestaltung und Verkehrserschliessungen und Verkehrsführungen gefällt werden können.